HAGENBECK-SCHULE

LERNSCHWERPUNKT BIOLOGISCHE VIELFALT

Der Fachbereich ETHIK stellt sich vor

Das Fach Ethik richtet den Blick auf die Menschen und ihre Gewohnheiten und Sitten. Der Unterricht erfolgt im Klassenverband mit zwei Stunden je Woche und die Lernenden beschäftigen sich mit Grundsätzen, Regeln und Haltungen, die für das Leben in der Gemeinschaft wichtig sind. Wir sprechen über die Herkunft von Feiertagen und beschäftigen uns mit den wichtigsten Weltreligionen und ihren Geboten. - Das Fach fragt auch nach dem WIE und WOZU der gesellschaftlichen Werte und Normen: Wie gehen Menschen miteinander und mit der Natur um - verantwortungsvoll oder verantwortungslos? Welchem Zweck dient ihr Handeln? - Eins der wichtigsten Themen im Ethik-Unterricht ist die Frage, inwiefern Menschen frei sind, um wählen und entscheiden zu können. Was ist Freiheit? Was bedeutet Glück? Wie befreie ich mich aus einem Dilemma? - Die Lernenden integrieren neues ethisches Wissen und Können in die eigene Lebensstrategie und stärken damit ihre Voraussetzungen für ein gelungenes und glückvolles Leben. (cb)

Glücksgegenstände und Talismane: Das »Glücksrad« der Klasse 8.3

Gruppenarbeit: Die Lernenden der Jahrgangsstufe 8 bereiten sich in seperaten Lerngruppen auf ihre Präsentationen vor.